Gottesdienste

Achtung: Auf Grund der Corona-Pandemie finden Gottesdienste bis einschließlich 10. Januar 2021 NICHT in Präsenz-Form statt! Wir möchten Sie stattdessen mit schönen Videos online versorgen (Andachten und Gottesdienste)! Wenn Sie Fragen dazu haben, ein Gespräch bzw. Telefonat wünschen oder Seelsorge in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich bitte im Pfarramt bei Pfarrer Christof Meißner! (Tel.: 6928)

In der Regel finden die Gottesdienste in Langenaltheim Sonntags um 9 Uhr, 10 Uhr oder 19 Uhr in der Kirche St. Willibald statt. Besondere Gottesdienste – wie zum Beispiel die Goldene Konfirmation oder der Kirchweih-Gottesdienst – sind um 9:30 Uhr.

Erster Sonntag im Monat: Gottesdienst um 9 Uhr

Zweiter Sonntag im Monat: Gottesdienst um 10 Uhr

Dritter Sonntag im Monat: Abendgottesdienst um 19 Uhr

Vierter und fünfter Sonntag im Monat: Gottesdienst um 9 Uhr

Herzliche Einladung! Feiern Sie den nächsten Gottesdienst doch mit uns:

Online-Gottesdienst am 31. Januar 2021: letzter Sonntag nach Epiphanias - Gottesdienst mit Abendmahlsfeier
Prediger: Günter Gastner
Pfarrer Günter Gastner
weltweit: im Internet

Abendgottesdienste

Seit Februar 2020 feiern wir wieder Abendgottesdienste in der St.-Willibaldskirche in Langenaltheim. Sie finden am dritten Sonntag im Monat um 19 Uhr statt. In der Regel haben die Abendgottesdienste einen besonderen musikalischen Schwerpunkt. 

Die nächsten Termine sind:

Sonntag, 17. Januar 2021, 19 Uhr (vorbehaltlich Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie)

 

Kindergottesdienst – Mitarbeiter*innen gesucht!

Wir suchen derzeit Eltern und Großeltern, Patinnen und Paten, die gerne beim Kindergottesdienst mitmachen!

Im Kindergottesdienst beschäftigen sich die Kinder auf vielfältige und spannende Weise mit biblischen Geschichten und christlichen Inhalten. Singen, spielen, basteln und beten, christliche Werte und Einstellungen fürs Leben vermitteln – das ist das Ziel eines solchen Kinderprogramms.

Bei Interesse melden Sie sich bitte im Pfarramt!

Der “Liturgische Kalender”

Welche Bedeutung hat der jeweilige Sonntag im Kirchenjahr? Wie lautet der Predigttext? Welches Wochenlied ist dran? Und wie sieht die liturgische Farbe aus? Antworten gibt der interaktive liturgische Kalender.

Jedem Sonn- und Feiertag sind ein biblischer Spruch, drei Lesungen (Evangelium, Epistel, Altes Testament), ein Wochenlied, ein Wochenpsalm und eine liturgische Farbe zugeordnet. Der biblische Spruch fasst das Thema des Tages zusammen. Die Lesungen entfalten es. Wochenlied und -psalm ergänzen das Thema des Tages. Die liturgische Farbe bringt den Charakter eines Sonntags optisch zum Ausdruck.

Informationen, Fragen und Antworten zum Thema Gottesdienst finden Sie auf den Seiten der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.